Champagne-Dom Pérignon

Dom Pérignon Champagner

David Lynch 2003, 1 Flasche 750ml

 

 

  • Ein überragender Dom Pérignon Jahrgang aus dem Jahre 2003
  • Hochwertige Geschenkverpackung kreiert und signiert von David Lynch
  • „Der Dom Pérignon Vintage 2003 wird durch seine Intensität hervorstechen.“ Richard Geoffroy, Kellermeister und Kreateur der Jahrgangs-Champagner von Dom Pérignon

 

Dom Pérignon by David Lynch

 

Eine limitierte Ausgabe

 

 

Vor einem Jahr begann eine enge und fruchtbare Zusammenarbeit zwischen David Lynch und Dom Pérignon, die nicht dem Zufall zu verdanken ist. Die Welt von Dom Pérignon und das Universum von David Lynch haben vieles gemein: das Geheimnisvolle, die Intensität der Hingabe, die Zeit, die ständige eigene Neuerfindung und vor allem das absolute Vertrauen in die schöpferische Kraft.

Nachdem der Künstler David Lynch die Flaschen von Dom Pérignon und Dom Pérignon Rosé fotografiert hatte, interpretierte er sie neu. Er ließ sich von seinen Fotos inspirieren, um ihnen ein neues Gesicht zu geben – in Form einer limitierten Ausgabe, die von dem kalifornischen Regisseur entworfen und signiert wurde.

„Kreativität muss das tiefe Wesen der Dinge zum Ausdruck bringen“, sagt David Lynch. Diese Ausgabe ist der vollendete Ausdruck einer fruchtbaren Zusammenarbeit, die auf dem gemeinsamen absoluten Vertrauen in die schöpferische Kraft beruht.

 

 

 

Die Geschenkpackung

 

Zuerst verliert sich der Blick wie im Hintergrund einer Science-Fiction-Welt, den in der Ferne funkelnde Lichter erhellen, die in einer biotopischen Nacht schweben. Die Geschenkpackung „Dom Pérignon by David Lynch“ macht neugierig. Die Signatur von David Lynch ist da, inmitten der Reflexe, die sich je nach Blickwinkel ändern. In diesem holografischen Universum ist das dezente Relief der Oberfläche wahrnehmbar.

Die Geschenkpackung von Dom Pérignon sieht wie eines der kleinen magischen Theater aus, die David Lynch gerne erfindet. Die Seidenbänder an jeder Seite ermöglichen es, den Vorhang aufzuziehen, um das Innere der Box zu sehen, wo von Lynch kreierte Silhouetten im Dämmerlicht eine Welt ankündigen, in der das Mysterium ein Spiel ist. Die Kultflasche von Dom Pérignon ist nicht weit.

 

Die Flasche

 

Wenn er die Arbeit der Verklärung beschreibt, die er an der Flasche von Dom Pérignon vorgenommen hat, dann spricht David Lynch von der Suche nach ihrer „Tiefe“ und „Dreidimensionalität“.

Ob die Flasche von Dom Pérignon Blanc oder von Dom Pérignon Rosé, jede ist von diesem Licht- und Schattenspiel umhüllt – beseelt könnte man sagen – von diesen Oberflächen- und Tiefeneffekten, die ihre vibrierende und undurchdringliche Verführungskraft unterstreichen.

David Lynch hat sich für diese Flasche ein Etikett mit einer aleatorischen Patina ausgedacht, bronzefarben für den Dom Pérignon, fast purpurviolett für den Dom Pérignon Rosé. Ein dickes, metallenes, mit körnigen Reflexen durchsetztes Etikett, das mit Glimmer übersät und von Streifen und Spuren eklatanter Modernität durchzogen ist. Seine silberne Signatur hebt sich wie eine elegante Geste ab.

Ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk: Champagner von Dom Pérignon aus dem Jahre 2003 mit hochwertiger Geschenkverpackung kreiert und signiert von David Lynch.

Champagne-Dom Pérignon

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.